Kristallhütte · Lifestyle am Berg  +43 676 / 88632 400

SAFETY FIRST – IM WINTER 2021/2022

Liebe Gäste,

wir haben grünes Licht für die Wintersaison und freuen uns, euch ab dem 17. Dezember bei uns auf der Kristallhütte verwöhnen zu dürfen! Wenn ihr geimpft oder nachweislich genesen seid, steht eurem Urlaub oder Restaurantbesuch auf der Kristallhütte nichts mehr im Wege. Alle Details zu den neuen Corona Bestimmungen findet ihr hier sowie unter www.willkommen.tirol und www.sichere-gastfreundschaft.at

Regeln für die Einreise nach Österreich

Seit Montag, 20.12.2021 gelten für die Einreise nach Österreich strengere Regeln. Die Grundregel lautet 2G+, also geimpft oder genesen PLUS PCR-Test  (72h gültig ab Abnahme). Ausnahmen gelten unter anderem für Personen, die bereits eine Boosterimpfung (3. Imfpung) erhalten haben. Für euch gilt lediglich das Vorzeigen des Impfausweises.

2G für Hotellerie und Gastronomie

Für uns als Gastgeber steht das Wohlergehen unserer Gäste an erster Stelle.  Eure  Sicherheit und euer gutes Gefühl  liegen uns besonders am Herzen. Und wenn wir  alle  achtsam und respektvoll miteinander umgehen, steht einer tollen gemeinsamen Zeit nichts mehr im Wege. Ab dem 12. Dezember 2021 gilt für die Hotellerie und Gastronomie in ganz Österreich die 2G Regelung (Geimpft oder Genesen) und wir haben euch alle Infos zusammengetragen, damit ihr einen sorgenfreien Winterurlaub bei uns auf der Kristallhütte erleben könnt! Für die Anreise und zum Check-In benötigt ihr einen dieser beiden Nachweise:

1. Impfnachweis

Als Impfnachweis gilt nur eine Vollimunisierung, gültig ab der 2. Impfung . Die 2. oder Auffrischungsimpfung darf maximal 9 Monate zurückliegen. Die Sonderregelungen für Kinder sind weiter unten aufgeführt.

2. Bestätigung einer durchgemachten Covid Erkrankung 

Bei einer durchgemachten Erkrankung benötigen wir euren Absonderungsbescheid als Bestätigung. Dieser ist bis 180 Tage (6 Monate) nach vollständiger Genesung gülitg. Ein Nachweis über neutralisierte Antikörper wird  nicht anerkannt.

Aufgrund der neuen gesetzlichen Verordung ist eine Anreise NUR mit negativem (PCR-)Testergebnis leider nicht  möglich. Wenn ihr jedoch geimpft oder genesen seid, ergeben sich keine Änderungen für euch. Wir bitten euch, die entsprechenden Nachweise beim Check-In vorzulegen. Solltet ihr den 2G Status nicht erfüllen, so dürfen wir euch in diesem Falle (nach aktuellem Stand) nicht beherbergen.

Regelungen für Kinder:

Kinder bis zum vollendeten zwölften Lebensjahr benötigen keinen Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr.  Daher ist im Gleichklang mit der Anpassung der Impfempfehlung kein Eintrittsnachweis für Gastronomie-und Beherbergungsbetriebe notwendig.

Kinder ab dem 12. Geburtstag benötigen einen entsprechenden Nachweis einer geringen epidemiologischen Gefahr. Bei der Einreise nach Österreich gilt für sie die 2,5-G-Regel (Geimpft, Genesen oder PCR-Test).

Analog zu den allgemeinen geltenden Rahmenbedingungen ist beispielsweise zum Eintritt in Beherbergung, Gastronomie, Sportstätten, Freizeitbetriebe, Skilifte oder bei Veranstaltungen grundsätzlich ein 2G-Nachweis erforderlich. Für schulpflichtige Kinder ist  der „Ninja-Pass“ der Schulen dem 2G-Nachweis gleichgestellt, wenn die Testintervalle unter der Woche entsprechend der Schulverordnung eingehalten werden (mindestens 2 Mal pro Woche ein PCR-Test), so gilt der „Ninja-Pass“ auch am Freitag, Samstag und Sonntag der jeweiligen Woche als 2G-Nachweis für Gastronomie- und Beherbergungsbetriebe.

Der „Holiday-Ninja-Pass“ auch als Nachweis für die schulfreie Zeit erweitert – sowohl für österreichische schulpflichtige Jugendliche, als auch für schulpflichtige Urlaubsgäste aus dem Ausland im Alter von 12 bis 15 Jahren. Für die schulfreie Zeit ist eine Sonderregelung vorgesehen. Der Holiday-Ninja-Pass ist einem 2G-Nachweis gleichgestellt, wenn:

  • von Tag 1 bis Tag 5 stets ein gültiger negativer Testnachweis vorliegt;
  • grundsätzlich mindestens 2 Tests davon PCR-Tests sind;
  • alle offiziellen Testnachweise dem Holiday-Ninja-Pass in Papierform oder digital angeschlossen sind und ein gültiger Lichtbildausweis mitgeführt wird.

Ab dem 16. Lebensjahr benötigen Jugendliche einen regulären 2G Nachweis.

Buchungsänderung aufgrund der neuen Bestimmungen

Solltet ihr bereits gebucht haben und die 2G Regel auch bis zum Zeitpunkt eures Reiseantrittes nicht erfüllen, dann bitten wir euch jetzt schon, mit uns Kontakt aufzunehmen, um die Buchung bis zu 30 Tage vor Reiseantritt kostenlos zu stornieren, auf einen späteren Zeitpunkt zu verschieben oder in einen zeitlich unbefristeten Wertgutschein umzuwandeln.

Für Gäste aus Deutschland:

Geimpfte und Genesene benötigen zur Rückreise nach Deutschland eine Digitale Einreiseanmeldung. Diese ist ganz einfach online abrufbar. Gern helfen wir euch, das entsprechende Formular auszufüllen.

Unsere Maßnahmen werden entsprechend der offiziellen Vorgaben der Österreichischen Bundesregierung aktualisiert. Sämtliche Regelungen  erfolgen im Interesse der Gesundheit und Sicherheit unserer Gäste und richten sich nach den behördlichen Vorgaben.

Bitte bei Restaurantbesuch vorher telefonisch einen Tisch reservieren! Für weitere Fragen stehen wir euch natürlich jederzeit und gerne zur Verfügung.

Wir freuen uns auf euch!

Die Eders und das Team von der Kristallhütte

 

Safety First für Übernachtungsgäste

  • Es gilt die 2G Regel und wir bitten euch, beim Check-In die entsprechenden Nachweise vorzulegen.
  • In sämtlichen geschlossenen Räumen gilt FFP-2 Maskenpflicht.
  • Bitte nutzt den Quick-Check in: 7 Tage vor Anreise erhaltet ihr eine E-Mail, sodass ihr bequem, sicher und schnell einchecken können.
  • Zusätzlich zu unserer Lüftungsanlage, die immer für frische Zuluft sorgt, haben wir in unserem Empfangsbereich und im gesamten Restaurantbereich Luftreiniger mit HEPA Filtern installiert. Diese filtern 99,995% aller Partikel, auch Corona Viren.
  • Armaturen, Türklinken, werden mehrmals täglich desinfiziert.
  • Auch die tägliche Zimmerreinigung ist an die neuen Standards angepasst.
  • Vor eurer Anreise wird das Zimmer nochmals desinfiziert.
  • Es gilt keine Maskenpflicht für Gäste im Außenbereich.
  • Beim Betreten der Rezeption, sowie am Buffet und im Restaurantbereich bitten wir euch, eine FFP-2 Maske zu tragen.
  •  Die Standards unseres Reinigungs- & Desinfektionsplanes haben wir angepasst und weitgehend verfeinert.
  •  Selbstverständlich wird die Wäsche (wie bereits vorher) nach strengen Hygienevorschriften deponiert und gereinigt.
  •  Tische im Restaurant oder auf der Terrasse werden nach Gebrauch desinfiziert.
  •  In der Sauna müsst ihr keine Maske tragen, wir bitten euch aber, einen respektvollen Abstand zu halten.
  • Wir empfehlen, vor Antritt eine entsprechende Reiseversicherung mit Corona Schutz abzuschliessen.

Safety First im Restaurant

  • Bitte haltet euch an die 2G-Regel (geimpft, genesen) und bringt entsprechende Nachweise mit.
  • In geschlossenen Räumen gilt FFP-2 Maskenpflicht.
  • Haltet respektvollen Abstand.
  • Es gilt keine Maskenpflicht für Gäste im Außenbereich.
  • Im Restaurant und auf der Terasse bedienen wir nur am Sitzplatz.
  • Wir bitten euch um telefonische Vorreservierung +43 676 88632 400
  • Reservierungen nehmen wir ab 4 Personen für 1h oder 1,5h an.
  • Reservierte Tische werden ausschliesslich als Gesamtrechnung abgerechnet.
  • Der Mindestkonsum bei der Tischreservierung liegt bei 25 Euro und beim Liegebereich 30 Euro.
  • In der Kristallhütte: maximal 8 Personen pro Tisch zuzüglich Kinder
  • Auf der Terasse: maximal 16 Personen pro Tisch zuzüglich Kinder
  • Zusätzlich zu unserer Lüftungsanlage, die immer für frische Zuluft sorgt, haben wir in unserem Empfangsbereich und im gesamten Restaurantbereich Luftreiniger mit HEPA Filtern installiert. Diese filtern 99,995% aller Partikel, auch Corona Viren.
  • Wir registrieren unsere Gäste beim Restaurantbesuch (QR Code)
  • Beim Betreten der Rezeption, sowie am Buffet und im Restaurantbereich muss eine FFP-2 Maske getragen werden.
  •  DJ’s spielen nur bei Schönwetter auf der Terrasse.
  •  Im ganzen Haus sind zusätzliche Desinfektionsständer an sinnvollen Plätzen verteilt. (z.B. Rezeption & Lobby, Restaurant & Bar, WC, Spa).
  •  Die Reinigungsintervalle sind erhöht.
  •  Sämtliche Räume werden regelmäßig desinfiziert und häufig gelüftet.